Mittwoch, 24. Mai 2017

Ich ecke auch überall an...

...sagt ein Mann in unserer Unterhaltung.

"Also, ich ecke nicht an" antworte ich. "Die anderen ecken an mir an!"
"Haha", sagt mein Gesprächspartner. "Das sehen die anderen aber anders!"
"Nun, ich ecke nicht an!" antworte ich.

"Naja" sagt der Mann, "wenn du in einer Unterhaltung bist und du eckst an fünf Menschen an, was machst du da?"

"Naja" frage ich. "Willst du es wirklich wissen?"
"Ja", sagt er "was machst du da?"

"Meine erste Frage wird sein, 'an was machst du es fest, dass er aneckt?'".

"Also, an was machst du es fest, dass Georg aneckt?"
"Naja, an dem was er gesagt oder getan hat?"
"Ok, und was genau stört DICH daran?"

"Ok", sagt er "ich habe es verstanden. In der Frage liegt ja schon die Antwort!"

Ich nicke zustimmend!

"Wow, ja du hast Recht!"

"Ich möchte nicht Recht haben" sage ich und lächle dabei!

"Ja, aber so habe ich es noch nie gesehen!"

"Kein Mensch ist für das Glück des Anderen verantwortlich. KEINER!

(c) georg mouratidis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen